19. Mai 2015

Let´s Farbenmix

dazu hat Nell von Bienvenido Colorido eingeladen. Da ich ohne Farbenmix nie mit dem Nähen angefangen hätte und die Schnitte immer noch sehr gerne nähe, war für mich direkt klar, das ich auf jeden Fall versuche mit zu machen.

Die meisten haben sich vorgenommen eine kleine Kollektion zu nähen. Das bezweifel ich, das es bei mir eine Kollektion wird. Ich habe mir vorgenommen fast nur Schnitte zu nehmen, die ich noch nie oder sehr lange nicht mehr genäht habe. Da ich immer schnell beim bestellen der Schnitte bin, aber sehr langsam im abpausen, ist genug vorhanden, auf das dies passt. Zudem werde ich versuchen, für jedes Kind ein Teil zu nähen.

In der ersten Woche geht es um Shirts. Für Emil habe ich mich für das Shirt Föhr entschieden, das ich schon so lange habe und noch nie genäht habe. Leider konnte ich Emil heute nicht dazu überreden, es mal schnell anzuprobieren und Photos zu machen. Er war zu beschäftigt *schmunzel*. Daher gibt es heute nur ein Bild ohne Kind und über die Passform muss ich dann auch später berichten.

Wenn man sich einmal für Stoff etc entschieden hat, geht es recht schnell. Bei diesem Shirt habe ich bestimmt 2 Stunden darüber gebrütet, ob ich noch was darauf sticke oder es eher schlicht halte. Ich habe mich für die schlichte Version entschieden, die meinem Sohn auch gut gefallen hat.



Morgen kann ich hoffentlich das Shirt für Lucy  zeigen.



Die Spielregeln findet ihr bei Bienvenido colorido im Blog.





Lieben Gruß

Conny

Schnittmuster: Föhr von Farbenmix

Kommentare:

Astrid Ka hat gesagt…

Schön, dass du wieder dabei bist!
GLG
Astrid

Nell b.colorido hat gesagt…

cooool! schön, dass du dabei bist, liebe conny!