29. August 2014

Wilfried Waschke

Das hätte ich ja fast vergessen, bevor was neues beginnt, gibt es auch immer einen Abschied.

Die Eltern von Lucys Kindergartengruppe haben bei mir ein Kissen in Auftrag gegebe. Damit es sowohl die Mädchen wie die Jungs anspricht, habe ich mich für Wilfried Waschke und seinen Freunden entschieden und damit man unsere Kinder nicht ganz vergisst, habe ich die Namen der Schulkinder auf die Rückseite gestickt. Nicht wundern, Lucy´s Gruppe hatte 18 Vorschulkinder.




Liebe Grüße


Conny

Stickdatei: Huups

Kommentare:

Leni Sonnenbogen hat gesagt…

Was für eine tolle Idee! Wunderschön geworden! LG Nic

Rosarote Welt hat gesagt…

Hallo Conny,
Alles Gute noch nachträglich zum Schulanfang. So ein schönes Kissen. Das kam bestimmt gut an.
GGLG nicole

Elsterglück hat gesagt…

das ist ja der hammer! Bestimmt übelst aufwändig,was? lg