29. Januar 2014

Der 365 Tage Quilt...

diese Idee aus der aktuellen Flow, hat das Das Königskind aufgegriffen und bei Instagam gepostet. Es hat nicht lange gedauert, bis sie ganz viele Mitstreiter gefunden hat. In dem Projekt geht es darum jeden Tag ein Quadrat zuzuschneiden und zu nähen, so dass am Ende des Jahres eine schöne große Patchworkdecke fertig ist. Nach kurzem Überlegen habe ich beschlossen mitzumachen, jedoch etwas modifiziert. 




Meine Decke wird zu 95 % aus Resten bestehen. Da der Januar bei mir sowieso hauptsächlich den Resten und dem aufräumen gewidmet war/ist, habe ich schon einen ganzen Teil Quadrate vorgeschnitten. Daraus versuche ich mir täglich, nach Stimmung und ohne Konzept, eins auszususchen. Damit sollte die Decke schon mal recht bunt werden. 
Tag 27-29


Ich werde versuchen, jeden Stoff nur einmal zu nutzen. Die Quadrate habe ich etwas größer gewählt. Sie sind 15 *15 groß und daher werde ich wohl auch keine 365 Tage brauchen, bis die Decke fertig ist. Aber das ist nicht schlimm, dann fange ich sofort den nächsten an. Wir können hier noch mehr als eine Decke brauchen. So habe ich mit etwas Glück am Ende des Jahres zwei schöne bunte Decken für uns.



Manche Quadrate werden noch zusätzlich mit Bändern etc verziert, dies aber auch ganz nach Lust und Laune. Vielleicht sticke ich auch auf das ein oder andere Quadrat was drauf. 



So jetzt gehe ich mal schnell hier eintragen. Bis zum 31.01. könnt ihr noch einsteigen.

Auf Instagam werde ich öfters Bilder zeigen, es wird aber sicherlich dieses Jahr auch den ein oder andern Post hier im Blog über meine Fortschritte geben.

Lieben Gruß

Conny

Kommentare:

Tanja hat gesagt…

Sieht schon sehr schön aus!
Liebe Grüße
Tanja

Claudia Gerrits hat gesagt…

Supi, schöne Stöffchen hast du da schon verwurstet :-)
Werd immer am Monatsende den Fortschritt im Blog zeigen :-)
GlG Claudi