26. November 2013

Lucy präsentiert ...

ihr neues Mixshirt, nein, das gefällt ihr zwar super, aber  das ist ja nicht wirklich was besonderes. Aber diesmal zeigt sie euch auch ihre neue Frisur. Nach dem ich wirklich überzeugt war, das dieser Kelch an uns vorbei gegangen ist, haben meine zwei vorletzte Woche echt mal wieder den Vogel abgeschossen.

Emil macht mit seinem Freund eine Schatzsuche und markieren die komplette Flurwand mit Pfeilen und Kreuzen. Netterweise hat sein Freund auch noch "Unterschrieben". Da hole ich die beiden Jungs 2 Tage später etwas früher vom Kindergarten ab, damit sie ihre Spuren ausradieren können, um festzustellen das Lucy die Kindergartenzeit gut genutzt hat und selbst Friseur gespielt hat und sich BEIDE Seiten abgeschnitten hat. Dank vieler Tränen und einer super netten Friseurin, ist ihr der Bob erspart geblieben und sie hat eine "Topmoderne" durchgestufte Frisur. Einzig meine heißgeliebten Zöpfe sind jetzt etwas schwieriger zu bewerkstellen, worüber sie aber gar nicht so unglücklich ist, weil offenes Haar wohl gerade IN ist.

So jetzt genug geschrieben, jetzt gibts Bilder ;-)












 Ach und nein ich häkel immer noch nicht, dieses Blümchen, hat netterweise meine Schwiegermutter für mich gehäkelt.


Lieben Gruß

Conny

Schnittmuster: Antonia von Farbenmix 
Stickdatei: Huups 

25. November 2013

Advent, Advent ..

lange ist es ja nicht mehr dahin, bis zum 1. Advent, daher seht ihr hier schon mal ein paar Photos vom Adventskalender. Falls ihr noch keinen habt, geht doch mal schnell bei Balba schauen, da gibt es diese netten Säckchen. Die man auch als kleine nette Geschenksverpackung benutzen kann. Der Stickaufwand hält sich in Grenzen.











Lieben Gruß

Conny

22. November 2013

Shirts Shirts Shirts

Dieses und nächstes Wochenende bin ich wieder auf einen Markt. Dafür habe ich ein paar Shirts genäht. Meine Kinder würden natürlich am liebsten alle behalten, aber so funktioniert das nicht ;-)









 Alle nach dem Schnitt Antonia von Farbenmix.

Und wer mag, kann mich morgen in Solingen in der Kindertagesstätte Awo Niederstrasse besuchen kommen.




Lieben Gruß

Conny 

Stickdateien: Huups und Tausendschön

19. November 2013

Bobby

Manchmal kaufe ich Stickdateien, die ich total toll finde und trotzdem brauchen sie lange bis sie verarbeitet sind. So wie Bobby. Gestickt wurde er sehr schnell, aber dann war ich mir mit meiner Farbwahl nicht so sicher und sie sehr lange hier liegen. Jetzt endlich hat sie es auf ein Shirt geschafft. Lucy gefällt es, auch ohne rosa, da es perfekt zu ihrer neuen Hosenphase passt.

Ich muss gestehen, das ich irgendwo  ein ähnliches Shirt gesehen habe. Leider weiß ich nicht mehr von wem ich inspiriert wurde.









 Die Hose habe ich euch übrigens ungefähr vor einem Jahr als Schrankleiche gezeigt, was sie bis vor ein paar Wochen auch wirklich war. Jetzt wurde ganz schön das Gesicht verzogen, als ich angekündigt habe, sie wäre langsam für den Winter zu kurz.



So jetzt muss ich aber schnell in meinen Nähkeller. An den nächsten zwei Wochenende stehen Märkte an und der Stand soll ja voll sein.

Conny

Stickdateien: Tinimi  und bunte Nadel

15. November 2013

die Rehe sind los

als ich diesen Stoff gesehen habe, wußte ich sofort, das ich daraus ein Kleid nähen werde und zwar möglichst unbetüddelt. Diesmal habe ich es sogar geschafft mich an meinen Vorsätzen zu halte, lediglich an  einem Arm habe ich Motive aus dem Stoff appliziert. 












 
Huch da hat sich mal wieder jemand aufs Bild geschmuggelt


 Lieben Gruß

Conny

Schnittmuster: Mareen von czm

13. November 2013

Dinos und Monster

sind wohl bei Jungs immer aktuell. Nach dem sich Emil das letzte mal beschwert hat, das ein Bein der Hose "leer" war, habe ich bei der jetzigen versucht wirklich überall ein bißchen drauf zu nähen und er hat sie mir wirklich aus den Händen gerissen. Der Schnitt mal wieder Bo ohne Knieverstärkung und der Stoff ist eine alte Jeans von uns. Bo nähe ich meist eine Nummer kleiner aber dafür verlängere ich die Hosenbeine.  Bo ist einfach eine tolle Hose, sowohl für Mädchen wie für Jungs.

Dazu ein Dinoshirt in knalligem Orange. Ich hätte zwar früher immer gesagt, orange ist eher eine Farbe für dunkelhaarige, aber stimmt nicht, Blond und Orange passt prima. Ich kann mich an Emil in Orange nicht satt sehn ;-). Die Ärmel sind zu lang, aber die durfte ich nicht mehr kürzen, damit das Shirt bitte so lange wie möglich passt. Wieder nach dem Schnitt Antonia, zum einen mag ich den Schnitt einfach sehr gerne, zum anderen sind die anderen noch nicht alle in der nächsten Größe abgezeichnet. So jetzt aber endlich die Bilder.
















Stickdateien: aus dem Buch für Dich und Huups