30. November 2012

Diese drei Damen...

dürfen mich morgen und vielleicht auch übermorgen mit auch dem Gleueler Weihnachtsmarkt begleiten. Der Engel ist schon weg, aber mal sehen vielleicht schaffe ich bis morgen noch einen. Es sind auch ganz viele andere Sachen fertig geworden, die zeige ich euch im laufe der nächsten Woche.






Lieben Gruß

Conny

28. November 2012

Ich hab ein Haus ..

ein kunterbuntes Haus, ein Äffchen und ein Pferd ... das Lied bekomme ich wahrscheinlich heute nicht mehr aus dem Kopf. Amelie mal aus Sweat und ungebügelt, dank Transport.




Bilder am Kind .. ähm nöö, das wäre für Lucy wohl nur noch ein Pullunder ;-)


Lieben Gruß

Conny

27. November 2012

ok so ähnlich hatten wir das schon..

aber da die Tasche für mein meine Schwester mir so gut gefallen hat, musste ich eine ähnliche aber diesmal kleinere Version mal ausprobieren. Ich finde sie sind sich zwar ähnlich aber durch den Stoff doch wieder ganz anders.






Lieben Gruß

Conny

23. November 2012

Schon weg ...


ist dieses Täschchen...


und ab heute gibts bei mir auch Halssocken




da fällt mir erst mal auf, wieviele verschiedenen Jerseys ich eigentlich habe. Ich habe noch nicht mal die Hälfte der Jerseys gebraucht. 




Lieben Gruß

Conny 

21. November 2012

Schwarz, Weiß, Rot

gefällt mir auch ganz gut. Die kommt mit auf den Weihnachtsmarkt. Oder doch selber behalten???









Lieben Gruß

Conny 

20. November 2012

Erwin, Otto,Trulla und Herta

wollen sich auch vorstellen Mir schwirrt gerade die ganze Zeit das Lied durch den Kopf ... "Die Affen rasen durch den Wald.." kennt ihr das noch???  eigentlich ein recht brutales Lied. 





 und das ist Hannes, der ist allerdings schon ausgewandert ;-) 


 



Lieben Gruß

Conny

19. November 2012

ich will euch ja nicht langweilen...

aber es gibt noch einmal Amelie ;-) Auch das Kind darf die erst mal nicht behalten.








Lieben Gruß

Conny

16. November 2012

Amelinchen ....

Amelie ist ja einer meiner Lieblingsschnitte, ist klar das ich an Amelinchen nicht vorbei gekommen bin oder???




 Und was sagt meine Tochter ... bitte alle 3 auch in meiner Größe ...

So jetzt gehe ich "Rabenmutter" mal die Sachen meiner Kinder packen, die schieb ich nämlich über das Wochenende zu ihren Großeltern ab, damit ich in Ruhe den Monsterpullover verkaufen kann ;-)


Lieben Gruß

Conny 

Ps: Ihr findet mich am Wochenende auf diesem Kunsthandwerkermarkt

15. November 2012

Monstaaaaa

ein Monsterpulli, habe ich auch vor kurzem fertig gemacht. Emil war sehr Photounlustig, was wohl daran liegt, das er den Pullover erst mal nicht behalten darf. Der geht mit auf den Markt. Aber ich denke ich gebe den Wunsch mal ans Christkind weiter, vielleicht hat das ja Erbarmen mit meinem Minimonster.










Lieben Gruß

Conny

Schnittmuster: Imke von Farbenmix 

14. November 2012

ausgeflogen...

ist diese Trusche leider schon, ich bin gespannt, wann endlich mal eine hier dauerhaft einzieht ..



 Ich danke euch allen noch mal für die netten Kommentare zur Lampe. Aufgrund der vermehrten Nachfragen wie ich das gemacht habe,  werde ich mir nächste Woche eine kleinere vornehmen und dabei Photos machen.


 Lieben Gruß

Conny 

8. November 2012

Da war noch was ...

eigentlich wollte ich euch die Lampe ja mit dem neu gestalteten Wohnzimmer zeigen, aber da kommen wir im moment nicht so sehr voran. Aber die Lampe, die ist rechtzeitig zur dunklen Jahreszeit fertig geworden. Naja geplant, war dieses Projekt schon seit zwei Jahren. Aber manches braucht einfach seien Zeit.


 und noch mal unbeleuchtet ..




 Leider habe ich kein Vorherphoto gemacht.



Lieben Gruß

Conny 

7. November 2012

Amelie...

von diesem Schnitt kann ich nicht genug bekommen.




 Ich befürchte ihr bekommt noch mehr Amelies zu sehen ;-)





Lieben Gruß

Conny

Schnittmuster: Amelie von Farbenmix

6. November 2012

Es gab natürlich noch mehr

Geschenke. Gewünscht war eine Kosmetiktasche, ach vielleicht doch was größer, so das Shampo und co reinpasst. War ja Ehrensache, das ich das umsetze, so habe ich eine kleine genäht und eine recht große, mit Fächern und Gummis für den ganzen Mädchenkram. Beim nächsten Mal werde ich das Band etwas tiefer anbringen, sonst bin ich eigentlich zufrieden und frage mich warum ich sowas eigentlich nicht habe und immer mit dem ollen tristen schwarzen Beutel fahre.












Lieben Gruß

5. November 2012

Für mein Schwesterherz...

habe ich die erste Jospia und das erstemal mit Kunstleder genäht und mit Sicherheit nicht das letzte Mal, wenn es nicht für meine Schwester gewesen wäre, hätte ich diese Tasche wohl nicht hergegeben.



Für meine Schwester gab es natürlich noch mehr Premieren, aber die zeige ich euch vielleicht morgen.




Lieben Gruß

Conny

Schnittmuster: Gretelies 
Stickdateien: Huups