22. Juni 2011

weiter gehts ....

erstmal vielen Dank für die vielen Tipps und lieben Worte zum letzten Post. Ich werde mir am Wochenende das Kleid noch mal in aller Ruhe ansehen, eure Tipps noch mal durchlesen und überlegen wie ich das Problem am einfachsten löse. Ich hoffe ich kann euch bald ein besser sitzendes Kleid zeigen.

Nach zwei Kleider für Lucy mußte natürlich auch für Emil was neues her. Emil hat sich unter anderem (die Wunschliste meiner Kinder ist sehr lang) eine Käferhose gewünscht und da ich mir vorgenommen habe, erstmal alle vorhandenen Schnittmuster aus zu probieren, habe ich mich das erste mal an eine Nonita gewagt. Ich hab die Hose mehrmals aufgetrennt und sie wäre fast in der Tonne gelandet.  Ich bin froh das ich weitergekämpft habe, es hat sich gelohnt. Emils Kommentar als er die fertige Hose gesehen hat: "Das ist jetzt meine neue  Lieblingshose" entschädigt ja für alles und die nächste wird sicherlich einfacher.





und wer findet den Fehler?? Ein dicker Fehler ist noch drin, den hab ich aber erst ganz zum Schluß bemerkt und konnte mich  nicht nochmal dazu bewegen alles noch mal aufzutrennen.

Lieben Gruß

Conny

Schnittmuster: Nonita von Farbenmix
Stickdatei: Cheekybugs von Huups

Kommentare:

Emily & Connor- made by Mama hat gesagt…

Sehr coole Kombi :)
ich find aber keinen Fehler....fällt also gar nicht auf!
LG Maya

TapHorn hat gesagt…

Die Kombi ist wirklich richtig toll geworden!! Fehler finde ich auch keine, also kann es so schlimm nicht sein.

Liebe Grüße
Tina

Molly´s Honey hat gesagt…

ich suche suche suche....
aber alles was ich sehe ist ein süsser junge in einem super schicken shirt und einer bombastischen hose!!!!

sewing room by myNata hat gesagt…

Ooooh die Kombi ist supersüß!!!

Irgendwelche Fehler sehe ich auch nicht.

Ganz liebe Grüße Natalie

Linelustig hat gesagt…

Hallo Conny,

welcher Fehler? Ich sehe keinen ... und mal ganz ehrlich ... die Hose sieht so supertollklasse aus, das kann kein Fehler zu nichte machen!
Die Arbeit und das Auftrennen haben sich gelohnt und Deinen Lohn hast Du ja direkt von Deinem Sohn bekommen ;o) Die nächst Nonita wird leichter. Ich habe mich anfangs auch etwas schwer getan und inzwischen nähe ich sie wirklich gerne.

Liebe Grüße
Martina

Marion - Mallofaktur hat gesagt…

Super schöne Hose! Die Mühe hat sich gelohnt. Einen Fehler sehe ich eigentlich auch nicht. Sind die Hosenbeine evtl. unterschiedlich lang? Das ist das einzige, was ich jetzt - nachdem du ja zum Suchen aufgerufen hast - "gefunden" habe.

Viele Grüße
Marion

jenikra hat gesagt…

Hi, deine Nonita ist total klasse geworden! Ich kann auch keinen Fehler finden!! Liebe Grüße Jenny

emily fay hat gesagt…

...ich finde keinen Fehler...aber Fehler hin oder her...sie sieht super süß aus ;)

lg Marion

**Ela - Sternenzauber** hat gesagt…

quatsch, da gibt es keinen fehler!! die kombi ist supersüß, die muss so sein!
:D
glg ela

Schipfeline hat gesagt…

Wie tröstlich, dass auch du noch Genähtes immer wieder auftrennst, obwohl du schon eine so erfolgreiche Näherin bist. Die Hose ist übrigens wirklich toll geworden. Warum war sie denn nicht richtig? LG; Janina

Panilin hat gesagt…

Die Hose ist total cool und das Shirt ist einfach genial
LG Aylin

annix hat gesagt…

Die Kombi ist ja der Hammer, da möchte man doch fast mal einen Jungen benähen :-)))
Einen Fehler sind man beim ersten Hinschauen überhaupt nicht. Ist das eine Hosenbein etwas länger?

GLG Anja

Papillon hat gesagt…

Bei neuen Nähvorhaben brauche ich den Nahttrenner auch oft dringend. Manchmal bin ich allerdings selbst schuld, wenn ich meine, es besser zu wissen als die Anleitung.... Gut dass du drangeblieben bist, so hast du sicher einiges dazugelernt und eine supersüße Lieblingshose genäht! :-)
LG Yvonne

bysuse hat gesagt…

Superschön, toll, klasse, hach, wir müssen viel mehr für die Jungs nähen.
Fehler hin oder her, hauptsache dein Süßer freut sich.
LG Suse

Shiva hat gesagt…

Absolut süß die Kombi! Auch wenns unpraktisch ist, ich mag Weiß total gerne! ;-)

LG Shiva