25. September 2010

schnelle Beanies

wurden diese Woche fertig ... es werden wohl noch mehr folgen, der Schnitt ist genial ... die Ohren sind bedeckt und sie ist super schnell genäht.



sonst habe ich diese Woche noch so einiges zugeschnitten, leider haben wir im moment soviele Baustellen, das ich kaum zum nähen komme

Lieben Gruß

Conny

15. September 2010

Streifen...

.... das erste gestreifte,was ich nach lesen des Themas heute Morgen erblickt habe war Lucy ..... als ob ich es geahnt hatte, als ich sie anzog ;-)


Danke Anne für das schöne Thema, wer noch mitmacht findet ihr beim Sekretär Mr. Linky

Lg
Conny 

12. September 2010

Herbstzeit.. Shirtzeit

.... Shirts brauchen die Mäuse ... für Lucy einen Antonia mit Mixärmeln und für Emil einmal Längsgeteilt






in Lucy´s Ärmeln hab ich ein Gummi mit eingearbeitet, so dass die Ärmel länger passen

beide Schnitte von Farbenmix

lg
Conny

12 von 12 im September

Erst mal Kaffee



die müssen noch verteilt werden ..


dann schnell zum Bauernhof einkaufen.. 

tolle Vogelhäuschen bewundert



Tiere anschauen....
 die erste "Karussellfahrt"
schaukeln ..


wettlaufen ... 
 noch schnell zum Handwerkermarkt mit Flair



unter dieser tollen Kuppel

 so sieht die Spielecke aus, wenn 6 Kinder dort gehaust haben ...


und so sieht der Waffelteller aus, nach dem die 6 darüber hergefallen sind


übrigens kleiner Tipp, reibt mal einen Apfel in den Teig ...einfach nur lecker ...

wer noch mitgemacht hat seht ihr wie immer bei Frau Kännchens Sekretär

Lieben Gruß und schönen Restsonntag

Conny

9. September 2010

Gewonnen...

habe ich letzte Woche bei Artig by Mimi, schaut mal was ich tolles bekommen habe


Liebe Mimi, vielen vielen Dank, das Päckchen hat mir sehr viel Freude gemacht, natürlich stehe ich komplett auf Rehlein und das Herz hat schon seinen Platz bekommen, wo ich es täglich sehe, die Schutzengel werde ich über den Betten der zwei aufhängen und der Lichtbeutel steht schon auf der Fensterbank ...

Deine Überraschung versüsst mir den Tag und lässt mich vergessen, das es draußen nur schüttet

lg
Conny

Sonne?!?!?! Arbeitsplatz?!?!!?

da ich ja zzt nicht wirklich arbeite, wollte ich diesmal nicht mitmachen, aber nach längerer Überlegung bin ich zum Schluß gekommen, das ja das ganze Haus mein "Arbeitsplatz" ist und da fiel mir doch auch die Sonne auf ... diese Sonne hat eine große Bedeutung für mich, die hat mein Mann mir bei unserem ersten Date mitgebracht, da ich vorher immer gemeckert habe, das ich Sonne will .... seit dem hat sie immer einen Ehrenplatz gehabt....


Thema von hannapurzel und wer noch mitmacht findet ihr bei Mr Linky

Lieben Gruß

Conny

6. September 2010

bei mir piept es wieder ...

oder Thema verfehlt. Meine Mutter erzählt schon lange, das sie eine neue Tasche braucht, da ihre kaputt ist. Da ich nie verstanden habe welche sie meinte, sondern nur wußte das es eine größere war mit der sie ihre Bücher und Fachliteratur in den Urlaub transportierte. Kurz entschlossen habe ich mich dran gesetzt und eine genäht, da sie heute wegfuhr. Natürlich dezenter, ist ja für meine Mutter, aber so ganz unbunt konnte ich dann doch nicht. Naja Ende vom Lied, die Tasche ist durchgefallen, zu bunt und anders als sie meinte. Aber behalten wollte sie sie doch, als Strandtasche für nächsten Sommer, dafür wollte ich ihr eigentlich eine zu Weihnachten schenken, so richtig mit Wachstuch und co ...



Schnittmuster: verkleinerter Allesshopper von Farbenmix

Lg
Conny

3. September 2010

Es war einmal ....

eine kleine Annabell, der ging es bei uns nicht gut. Mein Mann befürchtete immer, das das Sozialamt irgendwann hier auftaucht und uns Annabell abnimmt. Wenn sie Kleidung trug, war sie meist schmuddelig und sie mußte den ganzen Tag in ihrem Schlafanzug rumlaufen. Der hatte natürlich schon sehr gelitten und sah ganz fürchterlich aus. Sie mußte so einiges hier ertragen, sie bekam nur unregelmäßig essen, wurde oft ignoriert, dann wieder fast zerdrückt und durch die Gegend geschmissen. So manches mal lag sie im Dreck. Da habe ich nun heute endlich mal (nach mindestens einem halben Jahr Weigerung meinerseits) beschlossen, das sich dieser Zustand ändern muss und wir Annabell vor dem "Heim" retten müssen. Nach meiner Rettungsaktion sah sie dann so aus:


bei der Anprobe habe ich dann feststellen müssen, das Annabell trotz unregelmäßigem Essen doch recht pummelig ist und das Kleid recht knapp ist. Dies wird ihr aber sicherlich nicht viel ausmachen, da trotz des schicken Kleides sie nach anfänglicher Euphorie wieder so behandelt wurde:



Liebe Annabell ich verspreche dir, du musst nicht mehr so lange auf ein neues Kleid warten und ich werde versuchen Emil und Lucy dazu zu bringen etwas netter mit dir umzugehen.

Lieben Gruß

Conny

2. September 2010

Piep, Piep,

ich will noch Sommer, ganz nach dem Motto, habe ich trotz herbstlicher Temperaturen noch eine sommerliche Tasche genäht.


mit Aussentasche

und Innentasche

so behalten werde ich sie trotzdem nicht. Ich nähe gerade Geschenke auf Vorrat, weihnachten naht ;-)

Lieben Gruß

Conny