27. März 2010

heute kann ich´s zeigen....


diese zwei aufgehübschten Shirt´s mit kleinen Täschen, als Verpackung, haben Emil und Lucy heute einem befreundeten Zwillingspaar zum Geburtstag geschenkt





Bei der Aktion Celebrate the Boy, wollte ich mehr machen, aber mehr war diese Woche einfach nicht drin, ich habe noch eine Hose zugeschnitten, die ich sobald wie möglich versuche zu nähen, aber erst mal muss ich unsere Geburtstagsshirts aufhübschen und noch das ein oder andere Geschenk besorgen, basteln, etc

Heute ist dieses Paket angekommen, bin ich schon sooo gespannt und hibbelig auf nächste Woche, ich glaub ich nehm das Freitag mit wenn wir ins Sauerland fahren, dann kann ich es auch pünktlich aufmachen



meins ist heute auch fertig geworden und geht morgen früh auf Reisen...

Ich wünsch euch ein schönes Restwochenende,

Lieben Gruß

Conny


verspäteter Freitagsfüller

1. Anonyme Anfeindungen sind einfach nur feige.

2. Zeit ist ein kostbares Gut.

3. Immer dieses Elend  mit der Hausarbeit.

4. Barfusslaufen , darauf freue ich mich jetzt im Frühling besonders.

5. Wer braucht Therapie, wenn die Sonne scheint.

6. Superhart gekochte Eier, MUSS ins Osterkörbchen !

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freute ich mich aufs basteln, morgen habe ich eine Tour ins Sauerland geplant und Sonntag möchte ich eigentlich ausschlafen!

22. März 2010

Celebrate the boy - die erste

endlich geschafft.... es sollte das erste Kurzarm-Shirt werden, geworden ist daraus ein 3/4 Arm Shirt und ich habe beschlossen, das auch Jungs das tragen können, irgendwie komme ich mit den Größen noch nicht wirklich hin, Streifen muss ich auch noch üben,  aber seht selbst:








.... und weg !!!

Applikation: verkleinerter Werbeflyer von irgendeiner Gemüsebrühe


19. März 2010

Celebrate the boy!

also wenn es nach der Bloggergemeinde geht, sollte ich kommende Woche nur für dieses, meist liebe, Kerlchen nähen

ich finde das eine tolle Idee und verspreche hiermit hoch und heilig, wenn ich neben den Geburtstags- und Wichtelgeschenken Zeit finde zum nähen, werde ich mich nicht an die schon ewig zugeschnittene Roxy setzen und auch nicht diese gerade ergatterten tollen Mädchenstoffe verarbeiten, sondern nur für Emil nähen ... jawohl.

Wer noch mitmacht seht ihr bei Sabine.

Ich wünsche euch ein tolles Wochenende

Conny

Freitagsfüller


1. Eine Tasse Tee gibt es bei mir allerhöchstens mal im Winter .

2. Meine Familie gibt mir ein besonderes Gefühl von zuhause.

3. Alles hat eine Schönheit, sie ist nur nicht für jeden sichtbar.

4. Bald ist er wieder da, der Geschmack von Erdbeeren ?

5. Kunst bedeutet für mich Leben, Kreativität, Intuition und Axeptanz.

6. Furchtbar, dieses kaufen, kaufen, kaufen und später bezahlen.
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich hoffentlich auf die Nähmaschine , morgen habe ich einen Basar geplant und Sonntag möchte ich vielleicht zum Flohmarkt!

15. März 2010

blaues Wochenende....

bei anderen gab es eine grüne Woche, bei uns ein blaues Wochenende...

letzte Woche habe ich endlich ein Tellerregal ergattert und jetzt fliegen unsere aktuellen abendlichen Vorlesebücher nicht mehr so durch die Gegend und können auch nicht verschleppt werden ;-)



unsere neue Wohnzimmerlampe .. ausprobiert, für gut empfunden und aufgehängt, damit haben wir die letzte nackte Glühbirne aus dem Wohnbereich verbannt



und zum guten Schluß standen hier noch 24 kleine blaue Monster rum die heute hoffentlich bis auf den letzten Krümmel von Schatzi´s Klasse verputzt wurden: Deko nach diesem Rezept, gesehen bei hierhier und hier

So das war es erstmal ... es gibt zwar noch was angefangenes blaues, aber das zeig ich euch erst wenn es fertig ist

Lieben Gruß

Conny

13. März 2010

.... damit mach ich es mir jetzt gemütlich ...


DAS Buch ist gerade angekommen, die Tasse hab ich mir gestern gegönnt, die Kinder schlafen ... mensch geht es mir gut ....jetzt müsste ich nur noch Englisch können ...

Ich wünsch euch ein schönes Wochenend

Conny


7. März 2010

mein erster Rollsaum ...

hat eigentlich ganz gut geklappt, das habe ich mir schwieriger vorgestellt. Leider mal wieder zu groß, naja bei nem Mädel geht das ja auch als Minikleid durch ;-). Ich meine ja, es fehlt noch was und ich müßte was darauf applizieren. Leider hatte ich keine wirklich gute Idee und mein Mann meinte auch noch es würde reichen. Habt ihr eine Idee, was man darauf noch tüddeln könnte?

oje ich seh jetzt erst wie schief das Shirt liegt



ach ja und meine erste Ziernaht auf einem Kleidungsstück


Schnitt: Hilde von farbenmix

5. März 2010

ein weiterer Versuch

für Emil ein T-Shirt hinzubekommen. Wieder ein bißchen zu groß, aber die Ärmel werde ich noch kürzen und dann passt das schon ... für meinen Geschmack hätte die Eule etwas höher sein können, aber damit kann ich leben ...


Lucy wollte dann auch mit auf´s Foto.. sie war wohl etwas enttäuscht, als sie das T-Shirt gesehen hat, hat sie sofort auf sich gezeigt und immer der, der, der (ja seit Montag ist sie nicht mehr "die" sondern der ) gerufen...

"na wenn Mama mir nichts näht, dann schmücke ich mich selbst"

das nächste Shirt wird dann wohl Lucy´s, das liegt auch schon zugeschnitten hier rum

Schnitt: Zoe von Farbenmix

Freitag .....


1. Gestern habe ich gelernt , das es trotz schönstem Sonnenschein ganz schön kalt sein kann .

2. Sonntag war wieder so ein Tag, wo sich Freunde und die Familie treffen.
3. In all diesen Jahren kann ich mich nicht an so einen kalten Winter erinnern.

4. Es war eisig kalt, als ich angekommen bin.

5. Die Wahrheit ist , für mich könnte man den Winter abschaffen .
6.Das strahlende Lachen von Emil und Lucy, als wir sie gestern abholten, das habe ich von dem Tag am deutlichsten in Erinnerung .
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf einen kreativen Abend, morgen habe ich noch nicht wirklich was geplant und Sonntag möchte ich mit den Kindern meine Großtante und Großonkel besuchen!

3. März 2010

Frühling locken ??

ich bin dabei ... hier, hier und hier gesehen, mit grün den Frühling locken .... jaaaaa ich will Frühling und direkt auf die Suche gegangen. Gefunden habe ich das:

1. erste Osterdeko 2. Frühlingsdeko 3. us Dom in grün (alter 4711 Karton), 4 Hustenpastillen haben hoffentlich bald ausgedient, 5.Postkarte von Göga
6. im Stoffregal, 7. macht bei gutem Wetter auch mehr Spass, 8. auf Göga´s Schreibtisch, 9.macht gute Laune 10. bei uns noch wirklich nötig
11. Lieblingsschüssel, 12. neues vom Stoffmarkt, 13. Fritz, 14. Frühlingsdeko
15. Lieblingsspielzeug, 16. Stecknadeln, 17. Küchenwand und Kindheitskrug, 18. damit wird das AZ Frühlingstauglich

2. März 2010

so jetzt kann ich es zeigen ...

ich war letzte Woche gar nicht so untätig, aber da einiges für Göga zum Geburtstag war, konnte ich es bisher nicht zeigen ..

erstmal eine Geburtstags-Wimpelkette ... meine erste, aber definitiv nicht meine letzte, leider habe ich vergessen hängend ein Foto zu machen


dann ein Kissen ....


und dann eine Doppeldecker-Decke nach dem E-Book von Farbenmix, die gleichzeitig mein Beitrag zum Mottomonat Februar "Warmes" der Nähtanten ist , die mache ich garantiert nicht noch einmal .. soviel Stoff unter der Maschine ist echt nichts für mich .. das Fleece-Zeug zieht sich wie jeck .. die Sterne in einem Rutsch zu umnähen hat auch nicht funktioniert ... und an einer Ecke fehlte auf einmal ein Stück Decke... da habe ich dann noch  ein Herz aus Fliepi Fleece angenäht. Meinem Mann gefällt sie trotzdem und das ist die Hauptsache .. ach ja Bilder ohne die Kiddies bekomme ich im moment nicht hin;-) 

 


dann hab ich noch diverse Vögelchen, Herzen und einen Pilz zur Deko genäht



und ein bißchen zum pinseln bin ich auch gekommen die ersten Mandarinenkisten verschönert und der Hocker wartete auch schon lange auf seine Verjüngungskur ... beides habe ich irgendwo mal gesehen, ich weiß leider nicht mehr bei wem, sonst würde ich die Ideenquelle nennen



so das wars dann erst mal .. im moment hab ich den Kopf voll Ideen, leider aber nicht die Zeit es umzusetzen

Lieben Gruß

Conny