20. Januar 2010

Bandsalat

nic hat gefragt wie bewahren wir unsere Webbänder auf ....tja, ich bin sozusagen noch in der Testphase, so lange beschäftige ich mich ja noch nicht ... zuerst belagerten sie eine Schublade, das wurde aber zu unübersichtlich ..räusper......im moment lagern sie im Karton ... und das sieht so aus:

mmmh seltsam, eigentlich sind die doch aufgewickelt und mit Gummi gesichert, aber irgendwie wird es immer wieder schnell chaotisch ...


was mir noch aufgefallen ist, ich weiß gar nicht wieviele Bänder ich überhaupt habe .... und das wo ich doch grad mal seit Sommer sammel....

Vielleicht bekomme ich ja irgendwo bei euch eine Anregung, wie ich dem Chaos entfliehen kann ... da ich bisher alles im Wohnzimmer aufbewahre kommt ein weBänderregal nicht in Frage... die Einweckgläser, nach Farbe sortiert, das wär doch was, aber wo stell ich die hin ... grübel ...

vg
Conny

1 Kommentar:

Madame Lilly hat gesagt…

Hallo Conny,
zunächst einmal: VIELEN DANK fürs Mitmachen beim Gewinnspiel, ich freue mich!!
Tja, die Bänder...Du bist offensichtlich eine Bänderkönigin!!
Ich habe bei weitem nicht soooo viele (Neid), aber ich verstaue sie auch in einer Kiste...leider. Wie wäre es mit einer Unterteilung in einer Schublade? Vieleicht auch eine Art Wäscheleine an der Wand, mit vielen Klammern?
Ach, ich werde mal weiter überlegen...die Weckgläser sehen bestimmt auch bezaubernd auf dem Fensterbrett aus?!
Alles Liebe, Lilly