11. Dezember 2009

die ersten Geschenke....

eine Ratz-Fatz-Tasche für meine Schwiemu, na so Ratz-Fatz war die jetzt doch nicht



so schief, wie die jetzt aussieht ist die gar nicht. Durch den grauen Stoff ist sie etwas schwerer, was mir ganz gut gefällt und ein hotte hüh ist auch noch fertig geworden. Den Schnitt habe ich mir selber vorgezeichnet, da es die Tüddelbude ja wohl nicht mehr gibt. Ich hab ein Glöckchen mit eingenäht, es soll für ein ca 6 Monate altes Kind als kleines Mitbringsel sein.

1 Kommentar:

Pippi hat gesagt…

Sehr schöne Geschenke hast du da gemacht und die Tasche sieht gar nicht schief aus.

Ich glaube, dass man, wenn man die Farben bei den Namensbändern andersrum nimmt, die Schrift nicht mehr so gut lesen kann. Würde ich jetzt nur vom Gefühl her sagen, gesehen habe ich die Farbkombi noch nicht.

Liebe Grüße
Pippi