25. November 2015

Izzy die zweite

Wie ich ja schon  vor 2 Wochen geschrieben habe, wollte ich eigentlich erst ein Izzy Kleid nähen und habe mir das Schnittmuster von FeeFee darum auch geholt. Aber nachdem ich Emils genäht habe, wollte Lucy genau so eine haben nur für Mädchen.

Da ich nichts lieber tue, als die Wünsche meiner Kinder zu erfüllen und auch gerade ein Zeitfenster hatte, habe ich mich natürlich ganz schnell dran gesetzt. Ganz ohne Stickereien, ich denke die Stoffe wirken auch alleine. Dazu gab es, wie auch bei Emil, ein Wendebeanie nach dem Schnittmuster von Miss Rosi.



 














Lieben Gruß

Conny

23. November 2015

Winterwunderland

Heute zeige ich euch richtig "alte" Bilder. Die sind schon fast ein Jahr alt, aber da im Moment fast überall in Deutschland Wintereinbruch ist, passt es ja sehr gut.

Die Stoffe und Stickdateien sind alle von Zwergenschön. Die Jacke habe ich so gekauft und nur mit ein paar Stickdateien aufgehübscht. Der Winterwunderland Jersey ist zwar nicht mehr erhältlich, aber dafür gibt es das Design im Moment als Sweatshirtstoff. Der wartet hier auch schon dringend darauf, dass er vernäht wird.

Die Kombi wird hier immer noch geliebt und auch ohne Schnee angezogen.




















Lieben Gruß

Conny

Schnittmuster: Antonia und Helma von Farbenmix und Yara Legging von CZM

Stoffe und Stickmuster: Zwergenschoen

13. November 2015

Issy

Die Issy von FeeFee gefiel mir erst auf den zweiten Blick, Sie gehörte zu den Schnittmustern, von denen ich erst meinte,die bräuchte ich nicht. Da habe ich mich wohl gewaltig getäuscht. Ich  sah eins, zwei Designbeispiele gesehen, die mich vom Gegenteil überzeugten. Genau SO ein Kleid brauchte ich für Lucy!!!

Also habe ich mir das Schnittmuster schnell gekauft und wollte direkt loslegen. Habe ich auch, allerdings ist kein Kleid daraus geworden, sondern erst mal ein Sweater für Emil. Eine passende Wendetwonie gehört natürlich auch dazu.

Diese Kombi ist bei beiden Kindern so gut angekommen, dass ich Lucy auch erst mal einen Sweat-Shirt nähen musste, dass zeige ich euch allerdings später. Beide sind so begeistert, das sie am liebsten noch ganz ganz viele Issys haben möchten.

Zu dem Kleid bin ich immer noch nicht gekommen, geschweige zu einer Tunika, steht aber alles auf der Wunschliste.

Die Photoauswahl fiel mir wieder sehr schwer, Emil hat mir einen "Ninjakampf" vorgeführt, dabei sind bestimmt 100 Photos entstanden. Aber so behält er wenigsten den Spaß am photographieren. Bisher brauchte ich noch keins der Kinder zu bestechen ;-).













Lieben Gruß

Conny

Schnittmuster: Issy von FeeFee  und Twonie

11. November 2015

Griselda

oder Lucy´s diesjähriges Halloween - Outfit, welches mit Sicherheit nicht nur Halloween getragen wird.

Silke von Zwergenschön hat ein tolles Halloween Design herausgebracht. Als Lucy die Vorankündigung im Internet gesehen hat, wollte sie sofort ein cooles Kleid.

Für das Kleid habe ich das  Antonia Shirt von Farbenmix, ordentlich verlängert, einen überlangen Rollkragen dran gebastelt (Memo an mich, nächstes mal innen den Stoff nehmen, den man sehen soll) und eine Querteilung eingearbeitet. Diesmal habe ich leider kein Photo von hinten gemacht, so sieht man nicht, dass das Rückenteil genauso geteilt ist.  Bestickt natürlich auch mit Griselda und gruseliger Spinne

Die Mütze habe ich genauso abgeteilt. Dann noch ein paar Stulpen und eine Leggings und fertig ist ein neues Lieblingsoutfit, ganz im Sinne von Lucy.

Die Leggings sollte ursprünglich, genau wie Griseldas Strümpfe, Schwarz-Weiß geringelt sein. Den haben wir aber so schnell nicht bekommen und uns daher für die Karos entschieden. Gefällt mir mittlerweile fast besser.

Die Geister sind auch nach einem Schnittmuster von Silke.














Lieben Gruß

Conny

Schnittmuster: Antonia von FarbenmixYara von CZMGespenst von Zwergenschön, Stulpen und Beanie ohne Schnittmuster
Stickdatei: Griselda und FlitterFlatter von Zwergenschön

9. November 2015

Nähgarage

Ups, ..jetzt wollte ich einen ganz kurzen Post schreiben, über die neuen Öffnungszeiten, da ist mir  in letzter Sekunde eingefallen, dass ich hier ja noch nie was darüber geschrieben habe sondern nur bei Facebook. 

Ich war ja eigentlich ein Kellerkind und habe diesen mit meinem Nähkram in Beschlag genommen, ABER, das war mir irgendwann zu dunkel, im Winter sah ich so gut wie kein Tageslicht und stand kurz davor die Näherei an den Nagel zu hängen. Das hat mein Mann aber nicht zugelassen und hat einen Schuppen hinter der Garage gebaut, ist mit seiner Werkstatt dahin gezogen und hat mir die Garage + Abstellraum dahinter überlassen. Nicht nur überlassen, er hat mir aus der Garage einen super Nähraum mit einer kleinen Ausstellungsfläche gebaut. Das ist allerdings schon fast ein Jahr her. 

Ich bin immer noch sehr happy mit meiner NÄHGARAGE und freue mich, dass ich ab sofort auch feste Öffnungszeiten habe. Die NÄHGARAGE ist jeden Dienstag von 10 - 13:00 Uhr und Donnerstag von 10:00 bis 18:00 Uhr geöffnet. Natürlich mache ich auch weiterhin Termine zu anderen Zeitpunkten. 






Diese zwei Antonias in Größe 98/104 findet ihr u.a. auch dort.





Lieben Gruß

Conny


Schnittmuster:Antonia von farbenmix

Stickdatein: Huups und Kunterbuntdesign


6. November 2015

Flamingos

Leider sind schon wieder seit 3 Wochen  aus den Herbstferien zurück. Langsam wird es draußen richtig herbstlich, aber ein paar Sommerbilder müssen einfach noch sein.

Dieses Jahr war unser Ziel Frankreich, genau gesagt Südfrankreich, damit wir noch ein bisschen Sonne abbekommen. Das genaue Ziel stand aber nicht fest.  Wir mussten uns an den Campingplätzen, die noch geöffnet sind orientieren. Die ersten  3 angefahrenen Campingplätze haben uns so gar nicht gefallen, daher sind wir  noch ein Stück weiter südlich gefahren und sind in der Camargue gelandet.

Eine wunderschöne Landschaft, weiße Pferde, schwarze Stiere, Flamingos und eine Vielzahl anderer Vögel, haben uns dort empfangen. Was soll ich sagen, wir haben uns ein bisschen in die Camargue verliebt und waren sicher nicht das letzte mal da.

Besonders gefreut habe ich mich, das eins der wenigen Sommerkleider, die ich eingepackt habe, Lucys Flamingokleid  war. Von dem hatte ich nämlich im Sommer keine Photos gemacht und habe das natürlich dort ganz schnell nachgeholt. Natürlich mit ein paar Flamingos im Hintergrund.





















Ups ein bisschen nass das Kleid.



Lieben Gruß

Conny


Schnittmuster: La Playita von Farbenmix